Maximen der Selbstfesselung des teutschen Herkules

Große Männer sind gefährlich, weil kleine Leute ihre Gefolgschaft bilden.

* * *

Hochbezahlt wird nur der, von dem man erwartet, daß er bestimmte Dinge nicht tut.

* * *

Große Taten sind die unterlassenen.

* * *

Als wichtigste Ereignisse müssen wir die anerkennen, die nicht geschehen, weil sie verhindert wurden.

* * *

Kein Faschist ist nur, wer von sich weiß, das er durchaus einer sein könnte.

* * *

Erst in der erfahrenen Fähigkeit zu lügen, entwickeln wir Verantwortung für die eigene Argumentation.

Probleme zu lösen, ist immer nur möglich, indem man neue Probleme schafft.

* * *

Wir müssen kommunizieren, weil wir uns nicht verstehen können.

* * *

Sieg ist für den Künstler überhaupt nur der Pathos des Scheiterns.

* * *

Nur das Falsche ist als solches noch wahr.

* * *

Wirklich ist nur das, worauf wir keinen Einfluss haben. n'est pass es pensées au dehors!

* * *

Gorgonisiert euch!

* * *

Musealisiert euch!

Selbstfesselungskünstler • Lustmarsch durchs Theoriegelände, Schirn Kunsthalle Frankfurt, 2006