Generalismus

Der Generalist als Spezialist fürs Allgemeine

Je mehr man sich spezialisiert, desto größer werden die Bereiche in denen man zu dilettieren hat. Die Herrschaft der Experten etabliert also die Macht des allgemeinen Dilettantismus. Je weniger wir die konkreten Sachverhalte verstehen können, desto größer wird der Druck zu kommunizieren, d.h. sich in der Welt zu orientieren, ohne sie zu verstehen.

(Lock-Buch, S. 175)