„Scholle, Schamhaar, Schützengraben - Wohin mit der Nazi-Kunst?“