“Die Forderung nach Schönheit ist revolutionär, denn sie versteht sich nicht von selbst. Über die normative Kraft des kontrafaktischen Schönen”

Klappentext, bibliografische Angaben oder Entsprechendes
Symposion “Was aber ist das Schöne?” | Galerie Carinthia – Stift Ossiach