Bazon Brock zelebriert seinen 75. Geburtstag in Venedig

75. Geburtstag | Foto: Stefan M. Seydel

Andrea Kühbacher

In der Reflexion ihrer ersten Studiensemester erinnerte sich Andrea Kühbacher an Brocks Satz "Die Avantgarde zwingt einen dazu, Altbekanntes neu zu denken." und wandte ihn auch auf die Geburtstagsstadtführung von Brock durch die wichtigsten Gründungsmonumente Venedigs an: "Wie heute Morgen: eine altbekannte Stadt gänzlich anders zu sehen!"

Anhand des bekannten Theorems aus der Besucherschule zur documenta 7, "Die bedeutungen der Dinge stecken nicht wie der Keks in der Keksschachtel.", schenkte sie Bazon Brock daraufhin eine "Torte" aus Zitatschachteln, die "75 Sätze zum 75. Geburtstag von Bazon Brock". Jede Schachtel enthält einen Brocksatz, der in ein oranges Seidenbändchen eingestickt ist.