Symposion: Festspiele der Zukunft

Die Salzburger Festspiele 2020 und ihre Bedeutung für die europäischen Festspielkulturen

Zukunft der Festspiele | Salzburg 2012, Flyer, S. 1 Zukunft der Festspiele | Salzburg 2012, Flyer, S. 2 Zukunft der Festspiele | Salzburg 2012, Flyer, S. 3 Zukunft der Festspiele | Salzburg 2012, Flyer, S. 4 Zukunft der Festspiele | Salzburg 2012, Flyer, S. 5 Zukunft der Festspiele | Salzburg 2012, Flyer, S. 6 Zukunft der Festspiele | Salzburg 2012, Flyer, S. 7 Zukunft der Festspiele | Salzburg 2012, Flyer, S. 8
Klappentext, bibliografische Angaben oder Entsprechendes

Eingeladen wurden herausragende Persönlichkeiten, die ihren je eigenen Blickwinkel kontrovers zu diskutieren verstehen. Fünf Panels, deren Titel sich bloß als Denkanstoß in einen offenen Horizont versteht, wurden eingerichtet.

Das Symposion ist nur mit Einladung zugänglich (beschränkte Teilnehmerzahl).

Konzeption und Realisation: Michael Fischer

20. / 21. Jänner 2012
Bibliotheksaula, Hofstallgasse 2, 5020 Salzburg
Haus für Mozart, Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg (Abendvortrag Gerard Mortier)

Link zum Gesamtprogramm FESTSPIELE DER ZUKUNFT

Das Symposion findet mit Unterstützung des Landes Salzburg sowie der Freunde der Salzburger Festspiele statt.

Informationen & Anmeldung: Ingeborg Schrems (mail to: Ingeborg.Schrems@sbg.ac.at) oder +43 662 8044 2380.

Panel 3 Die Rolle der Festspiele als Traditionshüter und Trendsetter

Diskussionsbeitrag Bazon Brock