ARTIMA art meeting

Podiumsdiskussion zum Thema "Der Künstler als Genie" im Rahmen der art KARLSRUHE. Klassische Moderne und Gegenwartskunst. 8. bis 11. März 2012

art Karlsruhe 2012 art Karlsruhe 2012 | Messeansicht
Klappentext, bibliografische Angaben oder Entsprechendes

Das von der Mannheimer Versicherung gesponserte ARTIMA art meeting präsentiert sich am 8. und 9. März 2012, jeweils ab 14 Uhr, in einer neuen Form. Drei Jahre lang führte KUNSTZEITUNG-Chefredakteur Karlheinz Schmid auf der Messe öffentliche Einzelgespräche mit insgesamt knapp 40 Experten.

Der Autor Hans-Joachim Müller startet nun zur neunten art KARLSRUHE mit 2 Veranstaltungen im Rahmen des ARTIMA art Meetings, die als Podiumsdiskussionen geplant sind. Vor der Bühne im Foyer Ost können Messebesucher eine Rundgang-Pause einlegen und sich diesmal von Professoren wie Bazon Brock (Berlin) und Wolfgang Ullrich (Karlsruhe) oder, am zweiten Messetag, von der Kunstmarkt- Expertin Piroschka Dossi (München) und dem Galeristen Christian K. Scheffel (Bad Homburg) mit Überlegungen rund um das Künstlerbild heute konfrontieren lassen.