Der professionalisierte Bürger

Zur Oper "Babylon" von Jörg Widmann mit einem Libretto von Peter Sloterdijk

Der professionalisierte Bürger | HfG Karlsruhe
Klappentext, bibliografische Angaben oder Entsprechendes

Am 22. November 2012 um 18 Uhr werden Prof. Dr. Siegfried Mauser, Prof. Dr. Pia Müller-Tamm und Prof. Dr. Bazon Brock die Fortsetzung der Profi-Bürger-Veranstaltungen mit einer Darstellung der Oper "Babylon" von Sloterdijk/Widmann starten.

Alle 3 Wochen erstmal bis zum Ende des Wintersemesters 2012/2013 werden aktuelle Produktionen unter musikalischen, bildend-künstlerisch, ästhetisch-kulturgeschichtlichen Gesichtspunkten als Bürgerschule angeboten. Veranstaltungsorte werden vornehmlich HfG/ZKM und die Kunsthalle Karlsruhe sein. Professor Mauser wird die musikalischen Demonstrationen selbst am Flügel vorgeben.

Am 20. Dezember 2012 werden die drei Grundkräfte der Bürgerschule mit Prof. Dr. Peter Sloterdijk und Dr. Rüdiger Schmidt-Grépály (Leiter des Kollegs Friedrich Nietzsche der Klassik Stiftung Weimar) zum Thema "Die Musik der Philosophen" Kunde geben. Zur Vorauslektüre empfohlen: Kerstin Decker "Nietzsche und Wagner. Geschichte einer Hassliebe. Propyläen 2012.