Klaus Theweleit: Das Pocahontas-Projekt

Klaus Theweleit | Vortrag "Königstöchter. Das Pocahontas-Projekt" am 22.04.2013, Denkerei Berlin. Foto: Stefan Wilke. Klaus Theweleit Klaus Theweleit: Königstöchter | Das Pocahontas-Projekt: Buch 2. Frankfurt: Stroemfeld, 2013.
Klappentext, bibliografische Angaben oder Entsprechendes

Die Häuptlingstochter Pocahontas rettet den Koloniengründer Smith vor dem Hinrichtigungstod mit dem Argument, sie müsse das Eindringen der Fremden als ernsthaften Hinweis auf eine bisher unbekannte Botschaft verstehen. Herkömmlich nennt man das Motiv für die Rettung Liebe.

Dafür bot Lessing die Darstellung von Sinnstiftung im Sinnlosen und Theweleit, ein Großepiker der Kulturgeschichtsschreibung, das Motiv der Vermittlung von Liebe als Arbeit.

Am Mittwoch, 24. April 2013 um 20 Uhr stellt Klaus Theweleit sein "Buch der Königstöchter" im Literaturforum im Brechthaus vor: http://www.lfbrecht.de/event/

Weitere Informationen zum Buch finden Sie unter: http://www.stroemfeld.com/de/buecher_K_649_1/

Ort:

Denkerei
Oranienplatz 2
10999 Berlin
www.denkerei-berlin.de