Die Kunstmaschine als Abschied von der Kunst

Formwerdung III (Vortrag & Ausstellung)

Jacques Sehy: Schattenköpfe. Lichtzeichnungen | Fotografien, 2013.
Klappentext, bibliografische Angaben oder Entsprechendes

Ort:

Denkerei
Oranienplatz 2
10999 Berlin
Telefon (030) 61671001
www.denkerei-berlin.de

Als jedermann lernte zu schreiben, ging die Literatur nicht zugrunde. Die Maxime "Wir alle spielen Theater" hat Dramenliteratur nicht unnötig gemacht. Geht nun aber mit der allgemeinen Verfügbarkeit von Bildbearbeitungsprogrammen wie Paint, Photoshop und InDesign die bildende Kunst zugrunde? Immerhin klagen die Designer über den Verlust von Aufträgen, seit jeder seine geschäftlichen Ankündigungen bequem selber gestalten kann.

Mit Fotografien von Jacques Sehy (Hamburg) und einem Vortrag von Jeannot Simmen (Berlin) wird die Entwicklung von analoger Lichtbildnerei zur digitalen Kunstmaschine für jedermann (mit Smartphones, Tablet, PC) auf mögliche Abschiedsszenarien, aber auch auf neue Übergänge zwischen Kunst und Technik und deren möglichen Anwendungsbereichen sowohl im Design als auch in der naturwissenschaftlichen Forschung hin befragt.