Verknüpfungen und Verflechtungen

Körper & das Fremde

Klappentext, bibliografische Angaben oder Entsprechendes

Kongress des Instituts für Ästhetisch-Kulturelle Bildung der Universität Flensburg
Verknüpfungen und Verflechtungen - Körper & das Fremde
Do. 26. Sept. 2002 - Sa. 28. Sept. 2002

"Das Institut für ästhetisch-kulturelle Bildung der Universität Flensburg wird vom 26. – 28. September 2002 anlässlich der Eröffnung des Hochschulneubaus einen Kongress Verknüpfungen & Verflechtungen - Körper & das Fremde veranstalten. Ziel des Kongresses wird sein, gemeinsam Entwürfe für eine Veränderung der LehrerInnen(aus)bildung in den ästhetischen Fächern an den Hochschulen und Formen und Inhalte ästhetischen Lernens an den Schulen zu diskutieren und zu entwickeln. Der Kongress richtet sich an Lehrende an Schulen und Hochschulen sowie Studierende der ästhetischen Fächerbereiche (Kunst, Musik, Textillehre, Bewegung und Tanz, Theater, Performance). Angesprochen und zur Mitarbeit eingeladen sind auch KollegInnen anderer Bereiche (Natur, Sprachen etc.), die in ihrer Arbeit ästhetische Aspekte und Fragestellungen mitreflektieren." (Ankündigungstext)
Der Kongress wird veranstaltet von Prof. Dr. Manfred Blohm, Prof. Dr. Reinhard Böhle, Prof. Dr. Norbert Schütz. Programmpunkte gestalten u. a. Annegret Soltau, Gert Selle, Bazon Brock und Ludwig Duncker.