Landesgartenschau Bad Essen

(23.04.-17.10.2010)

Klappentext, bibliografische Angaben oder Entsprechendes

Colossal

20 Künstler aus 13 Nationen von 2009 bis Ende 2011 stellen im Osnabrücker Land ihre Kunstwerke aus und nehmen damit auf faszinierende Weise Bezug auf die Varusschlacht. Die künstlerische Leitung liegt in Händen des renommierten belgischen Kurators Jan Hoet. Die Kunstwerke befinden sich im Wald, in Gewässern, auf der Wiese, im Kuhstall oder mitten im städtischen Raum. Eine eigens für COLOSSAL eingerichtete Fahrradroute führt durch die wunderschöne Landschaft entlang des Wiehengebirges.Informationen und Buchung von Führungen und Schulangeboten:
+49 (0)5403 724550 | www.colossal.de.com | colossal@lvosl.de

Während der Landesgartenschau wird der Kunstcontainer von Bazon Brock im Bereich Solepark stehen.

Installation "Der 20. Juli des Arminius"

im Bereich Solepark