"Die Glücklichen sind neugierig"

Zehn Jahre Kolleg Friedrich Nietzsche

"Die Glücklichen sind neugierig". Zehn Jahre Kolleg Friedrich Nietzsche | Hrsg. von Julia Wagner und Stefan Wilke. Weimar: Verl. der Bauhaus Universität Weimar, 2009.
Klappentext, bibliografische Angaben oder Entsprechendes

Schriften aus dem Kolleg Friedrich Nietzsche. Herausgeber der Reihe: Rüdiger Schmidt-Grépály

Die in dieser Festschrift versammelten Beiträge gewähren einen ausschnitthaften Einblick in die zehnjährige Geschichte des Kollegs Friedrich Nietzsche. Darüber hinaus zeugen sie von dem vielstimmigen philosophischen Gespräch, welches dort seit 1999 seinen Ort gefunden hat.

Mit Beiträgen von Babette Babich, Steffen Dietzsch, Axel Ecker, Lorenz Engell, Daniel von Fromberg, Jörg H. Gleiter, Christian J. Grothaus, Stephan Günzel, Henning Hahn, Anne von der Heiden, Dieter Henrich, Reinhold Jaretzky, Bernd Kauffmann, Luc Jochimsen, Boyan Manchev, Lukasz Musial, Djavid Salehi, Marina Sawall, Donata Schoeller, Walter Seitter, Klaus Vieweg, Julia Wagner, Tobias Weilandt, Stefan Wilke.

Der ersten Auflage ist eine CD mit dem Gespräch von Bazon Brock und Norbert Bolz zum Thema "Friedrich Nietzsche und die ästhetische Rechtfertigung der Welt" beigelegt, das am 10.11.1990 in der Sendung NDR3 Kulturforum zu hören war.

Friedrich Nietzsche und die ästhetische Rechtfertigung der Welt. Ein Dialog von Bazon Brock und Norbert Bolz: Zum 150. Geburtstag Friedrich Nietzsches

Sendung des NDR3 Kulturforums vom 11.10.1994 (CD)