ZOLLAMT-SONDEREDITION SICHELDORFER HEILWASSER

Theoretisches Objekt von Joachim Baur und Bazon Brock

Zollamt-Sonderedition Sicheldorfer Heilwasser | Etikett, Bandarole, Glasflaschen, Heilwasser, Konzept: Joachim Baur, Text: Bazon Brock; Team: Helene Baur, Barbara B. Edlinger, Monika Frühwirth, Kristian Paternusch, Barbara Thaler, Walter Verhovnik; in Zusammenarbeit mit Sicheldorfer Heilwasser Gmbh; Foto: Fotografie: CROCE&WIR, 2013; HAUS FEUERLÖSCHER / GABRIEL HIRNTHALER Zollamt-Sonderedition Sicheldorfer Heilwasser | Etikett, Bandarole, Glasflaschen, Heilwasser, Konzept: Joachim Baur; Text: Bazon Brock; Team: Helene Baur, Barbara B. Edlinger, Monika Frühwirth, Kristian Paternusch, Barbara Thaler, Walter Verhovnik; in Zusammenarbeit mit Sicheldorfer Heilwasser Gmbh, 2013
Klappentext, bibliografische Angaben oder Entsprechendes

Das ETIKETT schmiegt sich an die mit Heilwasser gefüllte Flasche und postuliert den Anspruch mit einem Satz von Bazon BROCK:

“Heilwasser im Leib schafft Harmonie zwischen Orthopädie und Orthografie für Orthodoxie gegen Fundamentalismus.”

Die kyrillische Übersetzung ermöglicht mit den einzeln hervorgehobenen Buchstaben eine horizontale Lesbarkeit auf den Flaschenetiketten. Die Bedeutung bohrt sich in die vertikale Bedeutung der Erinnerung.“

Das Heilwasser wurde anlässlich des "Buchstabenfestes" in Sicheldorf am 24.05.2013 präsentiert: 

http://www.zollamt.tv/buchstabenfest-24-05-2013-ab-15-uhr/

Etikett, Bandarole, Glasflaschen, Heilwasser, Konzept: Joachim Baur, Team: Helene Baur, Monika Frühwirth, Kristian Paternusch, Barbara Thaler, Walter Verhovnik, Text: Bazon Brock; in Zusammenarbeit mit Sicheldorfer Heilwasser Gmbh, 2013