Kongress "Lebensformen der Zwanziger Jahre" / Prozession "Zeig Dein liebste Gut!"

eine Veranstaltung des Internationalen Designzentrums im Rahmen der Berliner Festwochen

Klappentext, bibliografische Angaben oder Entsprechendes

Der mehrtägige Kongress "Lebensformen der Zwanziger Jahre" fand im Rahmen der Berliner Festwochen in den Räumen des Internationalen Designzentrums in der Ansbacher Straße in Berlin statt. Den Abschluss des Kongresses bildete die Prozession "Zeig Dein liebstes Gut!"

Die Berliner Festwochen hatten 1977 das Thema "Tendenzen der Zwanziger Jahre", das hauptsächlich in der gleichnamigen 15. Europäischen Kunstausstellung vom 14. August 1977 bis 16. Oktober 1977 in der Neuen Nationalgalerie Berlin dargestellt wurde.

Teilnehmer des Kongress "Lebensformen der Zwanziger Jahre" und der angeschlossenen Demonstration "Zeig Dein liebstes Gut!" waren unter anderem:

Othmar Birkner, Gisela Brackert, Bazon Brock, Lucius Burckhardt, Francois Burkhardt, Linde Burkhardt, Charlotte Eiermann, Sergius Golowin, Kristiana Hartmann, Ekkehard Hieronimus, Melusine Huss, Linde Kapitzki, Peter Sloterdijk, Nicolaus Sombart, Kyra Stromberg, Harald Szeemann.

Kongress "Lebensformen der Zwanziger Jahre"

Der mehrtägige Kongress "Lebensformen der Zwanziger Jahre" fand vom 05.-09.10.1977 im Rahmen der Berliner Festwochen in den Räumen des Internationalen Designzentrums in der Ansbacher Straße in Berlin statt. Den Abschluss des Kongresses bildete die Prozession "Zeig Dein liebstes Gut!"

Die Berliner Festwochen hatten 1977 das Thema "Tendenzen der Zwanziger Jahre", das hauptsächlich in der gleichnamigen 15. Europäischen Kunstausstellung vom 14. August 1977 bis 16. Oktober 1977 in der Neuen Nationalgalerie Berlin dargestellt wurde.

Teilnehmer des Kongress "Lebensformen der Zwanziger Jahre" und der angeschlossenen Demonstration "Zeig Dein liebstes Gut!" waren unter anderem:

Othmar Birkner, Gisela Brackert, Bazon Brock, Lucius Burckhardt, Francois Burkhardt, Linde Burkhardt, Charlotte Eiermann, Sergius Golowin, Kristiana Hartmann, Ekkehard Hieronimus, Melusine Huss, Linde Kapitzki, Peter Sloterdijk, Nicolaus Sombart, Kyra Stromberg, Harald Szeemann.