Symposium: Ästhetik der Unlösbarkeit in digitaler Kommunikation - Strategien für Management und Design

Mit Christof Breidenich, Lola Güldenberg, Karsten Henze, Jan Rikus Hillmann und Bazon Brock

Universität der Künste Berlin | Berlin Career College
Klappentext, bibliografische Angaben oder Entsprechendes

Ort:

Denkerei
Oranienplatz 2
10999 Berlin
www.denkerei-berlin.de

Dozenten der UdK Berlin diskutieren mit Bazon Brock folgende Kernfragen:

Bildet die prinzipielle Unlösbarkeit von Gestaltungsproblemen (wicked problems) einen Widerspruch zu strategischem Denken im Management?

Wie kommunizieren wir Bedeutung in den digitalen Medien unter der Bedingung von Ungewissheit menschlichen und sozialen Handelns?

Welche Gewichtung der Anteile logischen und latenten Wissens und Denkens sollten Führungskräfte in Unternehmen, Marken und Dienstleistungen einnehmen?

Inwiefern führt Medien- und Kommunikationsdesign zu einem messbaren Erfolg für das Management?

Weitere Informationen:

https://www.leadership-digitale-kommunikation.de/assets/images/content/PM_LDK_Denkerei_11032015.pdf

Organisation:

Prof. Dr. Christof Breidenich 

Eine gemeinsame Veranstaltung der Denkerei / Amt für Arbeit an unlösbaren Problemen und des Berlin Career College der Universität der Künste Berlin / Masterstudiengang Leadership in Digitaler Kommunikation.