Zur Sache: Jedermann ein Künstler?

Diskussion mit Bazon Brock und Peter Weibel

Zur Sache: Jedermann ein Künstler? | Salzburg Foundation, 26.01.2015
Klappentext, bibliografische Angaben oder Entsprechendes

Ort:

SalzburgKulisse
Haus für Mozart
Hofstallgasse 1
A-5020 Salzburg

Die Salzburg Foundation bittet ZUR SACHE; eine Veranstaltungsreihe mit Professor Bazon Brock. 

Nicht jeder malt oder musiziert. Was also hat Joseph Beuys gemeint?

Ist das "Kunstprojekt Salzburg" auch eine soziale Plastik?

Mit einem Impulsvortrag führt Professor Bazon Brock in diese und weitere Fragen ein, die im Anschluss gemeinsam mit Professor Peter Weibel (Direktor ZKM Karlsruhe) und dem Publikum diskutiert werden.

Eindrücke von der Veranstaltung unter:

http://salzburgfoundation.at/diskussionsveranstaltung-zur-sache-jedermann-ein-kuenstler/