GLOBALE: Das Tribunal – Ein Prozess gegen die Verfehlungen des 20. Jahrhundert

Symposium vom 19.-21.06.2015 im ZKM Karlsruhe

GLOBALE: Das Tribunal – Ein Prozess gegen die Verfehlungen des 20. Jahrhundert | Nürnberger Prozesse GLOBALE: Das neue Kunstereignis im digitalen Zeitalter | ZKM Karlsruhe, 19.-21.06.2015
Klappentext, bibliografische Angaben oder Entsprechendes

Ort:

ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie
ZKM_Foyer
Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe
Info: +49 (0)721 - 8100-0
info@zkm.de
www.zkm.de

Beginn Fr, 19.06.2015, 10:00 Uhr Ende So, 21.06.2015, 14:00 Uhr

Die GLOBALE beginnt mit einem Prolog am 19. Juni 2015 im ZKM: mit einem Prozess gegen die Verfehlungen des 20. Jahrhunderts und seine Verbrechen gegen Mensch, Tier und Natur.

Die dreitägige Veranstaltung wird vom ZKM in Anlehnung an den Roman »Der Prozess« von Franz Kafka sowie an historische Prozesse wie die Prozesse der Surrealisten, die Nürnberger Prozesse oder an das »Vietnam War Crimes Tribunal« inszeniert. Letzteres wurde 1966 von dem Mathematiker, Philosophen und Literaturnobelpreisträger Lord Bertrand Russel als private Nichtregierungsorganisation ins Leben gerufen.

Programm
Freitag, 19.06.2015 10:00–21:00 Uhr
Samstag, 20.06.2015 09:30–17:00 Uhr
Sonntag, 21.06.2015 10:00–13:00 Uhr
Link zum Programm: http://zkm.de/event/2015/06/globale-das-tribunal-ein-prozess-gegen-die-verfehlungen-des-20-jahrhundert/programm

Das Tribunal wird als Livestream übertragen.

SprecherInnen
Jörg Baberowski, Boris Barth, Roger Berkowitz, Bazon Brock, Mihran Dabag, Lutz Dammbeck, Frank Dikötter, Paul N. Edwards, Raphael Gross, Terike Haapoja, Clive Hamilton, Kerryn Higgs, Ben Kiernan, Claude Klein, Hans-Werner Kroesinger, Norman M. Naimark, Antonio Negri, Jan M. Piskorski, Saskia Sassen, Karl Schlögel, Peter Sloterdijk, Hannibal Travis, Jürgen Zimmerer

Moderatoren
Joseph Cohen, Peter Weibel, Raphael Zagury-Orly

Impressum
Peter Weibel (Konzeption)
Organisation / Institution ZKM | Karlsruhe
Ein Projekt im Rahmen des Stadtgeburtstags – 300 Jahre Karlsruhe –