Stephanie Senge: Konsumaktivismus

Aktionen 2007-2012

Stephanie Senge: Konsumaktivismus | Aktionen 2007-2012. 18m Galerie, Berlin, 2012.
Klappentext, bibliografische Angaben oder Entsprechendes

Dokumentation von Aktionen, Performances und Straßenarbeiten

Redaktion: Wolfgang Ullrich, Julie August

Layout und Gestaltung: Julie August, 18m, Berlin

Druck und Bindung: Druckerei Conrad Berlin

Seite im Original: 8

Der starke Konsument

Ausstellung, Konsumprozession, Workshop, Symposium, ZKM Karlsruhe 2008

Konsumprozession, begleitet von Musik Carl Oesterhelds, Anfangskundgebung auf dem Stephansplatz von Stephanie Senge, Vortrag von Bazon Brock zum Abschluss der Konsumprozession (auf dem Kronenplatz). 

Bei der Konsumprozession "der starke Konsument" verwendete Stephanie Senge nur leere Schilder, die Inhalte folgten bei dem anschließenden Symposium (in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Wolfgang Ullrich HfG, Karlsruhe).

Vorträge auf dem Symposium von: Bazon Brock, Peter Weibel, Wolfgang Ullrich, Hans Ertel, Wolfgang Fritz Haug, Rupert Hofmann, Stephanie Senge.

Prozessions-Strecke: vom Stephansplatz durch die Fußgängerzone zum Kronenplatz.

Material: 7 Skulpturen (der starke, wütende, überforderte, lustvolle, beschwingte, gierige, bewußte Konsument); 2 Esel mit Blumenkranz und endymischer Mütze, 6 interaktive Clowns, Flugblätter, Lautsprecheranlage auf Rollen; 20 leere bunte Schilder auf Dachlatten; 1 Transparent "der starke Konsument"; 100 Buttons "Der starke Konsument".