Möglichkeiten

Hörspiel von Mareike Maage

SRF 2 Radio | Hörspiel
Klappentext, bibliografische Angaben oder Entsprechendes

In ihrem Hörspiel verwebt die deutsche Autorin Mareike Maage reale und fiktive Stimmen zu einem Dialog. 

Vier Menschen irren durch eine seltsame, kalte Landschaft. Sie wissen weder, wie sie dorthin gekommen sind, noch wie lange sie schon herumirren. In die Streitereien um den richtigen Weg mischen sich immer wieder geisterhafte Stimmen ein. Mit Kommentaren, politischen Ausführungen oder einfach nur Geplapper.

Hinter den "geisterhaften Stimmen" stecken Bazon Brock, Dietmar Dath, Friederike Mayröcker und Jonathan Meese im Originalton. Am Anfang werden ihre Worte noch ignoriert, doch allmählich entspinnt sich ein Dialog zwischen realen und fiktiven Stimmen.

Mareike Maage, 1979 in Hannover geboren, studierte Kunst und Experimentelles Radio in Weimar und Tokio. Sie war künstlerische Mitarbeiterin an der Bauhaus-Universität Weimar.

Mit: Thomas Douglas, Hanna Eichel, Nicola Fritzen, Claudia Jahn, Jodoc Seidel, Nikola Weisse, Bazon Brock, Dietmar Dath, Friederike Mayröcker und Jonathan Meese.
Regie: Johannes Mayr (Schweizer Radio DRS 2010)

Online anhören unter: http://www.srf.ch/sendungen/hoerspiel/moeglichkeiten-von-mareike-maage

Weitere Ausstrahlungstermine u.a.:

30.06.2015, 21 Uhr auf Ö1 (Österreich