Dada heute

Künstlerhaus Schloss Balmoral | Foto: Didier Morin
Klappentext, bibliografische Angaben oder Entsprechendes

Zum Jubiläum wird Dada auf allen Kanälen gefeiert als Nonsense-/Unsinnsdichtung, als grenzensprengende Politclownerie und als Gesellschaftsschreck. Nichts davon entspricht Dada.

Es geht vielmehr um die Logik des Chaos, den Sinn des Unsinns und die Anerkennung von Grenzen, durch die, die sie überschreiten.

Bazon Brock stellt diese immer verschwiegene Bedeutung von Dada für die Erkenntnis von Modernität vor.

www.balmoral.de